Montag, 9. April 2012

Der große Kekstest, Teil 2

Vor einer Woche habe ich den ersten Teil meines großen Kekstestes von Lambertz gepostet, nun kommt endlich der zweite Teil. Ostern ist vorbei, alle Kekse sind verputzt und alle glücklich und froh. :)
Aber kein großes Gerede, steigen wir direkt dort ein, wo ich vor einer Woche aufgehört habe...



Produkt 6, Chocolate Cookies - Feine Schokoladen-Gebäckmischung


Verpackungsdesign: Die Verpackung besteht nicht aus einem Karton, sondern aus dünner Folie, dadurch wirkt das Ganze natürlich nicht so hochwertig, wie manche der anderen Produkten. Außerdem hatte ich das Problem, dass wenn die Kekse erst einmal aus der Verpackung raus sind, wollen sie da auch so schnell nicht wieder hinein. Und sonst finde ich das Verpackungsdesign etwas langweilig, das XXL schreit einen direkt an und die Produkte sehen recht lecker aus, aber im Vergleich mit den anderen Packungen, fällt mir nichts besonderes auf.
Äußeres: Ich habe diese Gebäckmischung mit in meine FH genommen, um mir ein paar Meinungen einzuholen. 12 Sorten gilt es zu probieren, alle mit Schokolade ummantelt. Verschiedene Schokoladensorten, verschiedene Geschmacksrichtungen: Orange, Zitrone, Cappucino, Haselnuss. Sie sehen im Grunde recht lecker aus. Aber wie das so ist, jeder hat eine Lieblingssorte und sobald diese weg sind, isst man die übrigen Kekse ohne rechte Begeisterung. Insgesamt konnten wir keinen rechten Mehrwert feststellen und fanden die Mischung auch recht langweilig. Dass in einer Schokoladen-Gebäckmischung keine Waffeln zu finden sind, ist eigentlich klar, aber mir haben sie trotzdem gefehlt. Vielleicht bin ich auch nicht der richtige Kunde für dieses Produkt.
Geschmack: Die Kekse mit den Kokosflocken kamen am Besten an, die Kekse mit Füllung waren auch beliebt, aber insgesamt hielt sich die Begeisterung in Grenzen, denn auch hier war der Geschmack.. naja so wie Schokoladenkekse eben schmecken: Lecker, aber irgendwie nicht besonders.
Fazit: Alle drei Kategorien schneiden mit langweilig ab, für Schokoladenkeksliebhaber bestimmt perfekt, insgesamt auch lecker, aber ich greife dann doch lieber zur klassischen Gebäckmischung mit mehr Auswahl, oder zu meinen lieb gewonnen Stix Mix.


Produkt 7, Haselnuss Splitter in Vollmilch Schokolade


Verpackungsdesign: Die Verpackung ist ansprechend in knalligem Lambertz-Rot designt und die Produktdarstellung sieht lecker aus. Insgesamt aber eine eher langweilige Gestaltung.
Äußeres: Man sieht mal wieder: Seeehr viel Nuss! Ein leichter Vollmilchüberzug macht das Bild perfekt  und schon bekommt man Hunger auf diese kleinen Leckereien. Ich persönlich würde mich noch mehr über einen Zartbitterüberzug freuen, aber Vollmilch ist auch gut :)
Geschmack: Es sieht nicht nur nach viel Nuss aus, es schmeckt auch nach viel Nuss, was ich ja sehr gerne mag. Durch die Schokolade wird es perfekt. Also wirklich lecker.
Fazit: Ein eher durchschnittliches Produkt, was es von vielen anderen Firmen so ähnlich auch gibt, aber es schmeckt auch einfach gut.

Produkt 8 und 9, Waffeleier mit zwei köstlichen Cremefüllungen
Ich habe beide Sorten - mit Zartbitterüberzug und ohne - in einem Eintrag zusammengefasst.


Verpackungsdesign: Wie bei den Hasi Sticks sieht die Verpackung sehr frisch, frühlingshaft und lebendig aus. Wirklich ansprechend und gelungen. Sehr passend für den Frühling und natürlich für Ostern.
Äußeres: Einen Schönheitswettbewerb können die Waffeleier leider nicht gewinnen, gerade die Eier ohne Schokoladenüberzug sind sehr angeschlagen und sehen mitgenommen aus, überall kleine Löcher und viele Eier sind auch auseinandergefallen. Daran ist natürlich hauptsächlich die nicht sonderlich produktschonenende Verpackung schuld.
Geschmack: Die Waffeleier schmecken wie man es bei Keksen mit Waffel erwartet.. Ich finde diese Art von Waffel immer etwas pappig und geschmackslos, aber wie gesagt, es schmeckt von jeder Firma so und muss also scheinbar gut bei den Konsumenten ankommen. Mit Schokladenüberzug finde ich es auch deutlich schmackhafter und leckerer, als ohne Überzug. Insgesamt sind aber beide Sorten lecker, aber nichts, was ich mir so mal kaufen würde.
Fazit: Wer solche Waffeln gerne isst, hat hier ein super Produkt mit einem schönen Verpackungsdesign und sollte zugreifen, alle anderen sollten bei diesen Waffeleiern nicht zu viel erwarten.


Abschlussfazit
Lambertz ist eine Firma mit einer wirklich breiten Produkpalette für alle Altersklassen und die Kundenpflege im Internet ist äußerst lobenswert. Modern und doch traditionsreich.
Bei den Produkten welche ich testen durfte, sind einige Produkte, welche ich eher von billigeren Anbietern kaufen würde, da sie nicht wirklich besonderes sind und somit keinen Mehrwert bieten. Andere Produkte finde ich allerdings richtig richtig gut und meine absoluten Lieblingsprodukte sind ganz klar  Produkt 2, Kokos Knusper Taler - Ganze Kokosflakes auf weißem Schokoladenboden und Produkt 5, Stix Mix - Knusprige Keks-Stäbchen mit Schokolade - ich weiß jetzt schon, hier ist mir der Preis egal und diese beiden Produkte werden demnächst öfters in meinem Einkaufswagen liegen.. und vielleicht ja auch bald in eurem? :)


Um die Transparenz auf meinem Blog und damit auch meine persönliche Authentizität zu wahren, möchte ich euch sagen, dass dieser Beitrag in Kooperation mit "Lambertz" entstanden ist (Bereitstellung der Produkte). Das heißt allerdings nicht, dass dieser Beitrag nicht meiner Meinung entspricht. Er ist genauso ehrlich gemeint, wie jeder andere Beitrag auf meinem Blog auch. 

Kommentare:

  1. Diese Eier befand ich schon immer als äußerst fragwürdig.
    Sowohl optisch als auch geschmacklich :-/

    Aber die Kokostaler würde ich auch gerne mal probieren.

    Wie kann man denn hinbekommen auch mal Kekse zu testen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Einfach mal an Lambertz wenden, vielleicht klappt es ja :)

      Löschen
    2. Okay danke.
      Werde es mal probieren.

      Bin ja eh ein Mensch der gerne neue Lebensmittel probiert.
      Oft auch mit Erfolg, aber bei Keksen bin ich allgemein eher vorsichtig :)
      Kosten ja auch nicht gerade wenig :-/

      Löschen
  2. Die Waffeleier sind das BESTE an Ostern! Die spielen in einer Liga mit Obladen-Lebkuchen an Weihnachten. Ich bin habe gestern die letzten aus der Tüte gegessen und werde morgen mal sehen, ob es noch irgendwo welche gibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Eier gehen garnicht.
      Aber Weihnachten mit Lebkuchen bin ich dabei :)

      Löschen
  3. Vielen Dank für deinen ausführlichen Bericht!

    AntwortenLöschen

Printfriendly