Samstag, 3. November 2012

Foodstyling- und Foto-Workshop in Köln

Ihr habt es vielleicht mitbekommen: Katrin und ich haben an einem Gewinnspiel von Susanne (la-petite-cuisine.blogspot.de) teilgenommen, bei welchem es einen Platz für einen Foodstyling- und Foto-Workshop zu gewinnen gab. Mit unserer kleinen Fingerfoodparty haben wir uns beworben und auch tatsächlich jeder einen Platz gewonnen! Wir haben uns richtig, richtig gefreut! Hat sich die Mühe also gelohnt. :)
Bevor ich vom eigentlichen Event berichte, muss ich euch aber erst von unserer Anreise mit kleinen Hindernissen erzählen... 
Da der Workshop am 27.10.2012 um 11 Uhr in Köln stattfinden sollte, mussten wir sehr zeitig aufstehen und standen um 7 Uhr am Bielefelder Bahnhof. Wir waren sehr, sehr müde, aber schafften es sicher nach Köln, ohne im Zug einzuschlafen. Am Kölner Bahnhof hatten wir allerdings noch genug Zeit, um einen Kaffee zu trinken. Dachten wir zumindest.. Denn wie das so ist, haben wir die Zeit komplett vergessen und gerieten dann etwas in Panik und hetzten zur U-Bahn. In der U-Bahn haben wir so viel geredet, dass wir die richtige Haltestelle verpasst haben. Was war da eigentlich los mit uns?! Naja, aber irgendwie schafften wir es dann doch pünktlich an der richtigen Adresse zu sein. Nur weit und breit war keine Spur von einem Workshop. Wir standen vor einem Wohnhaus. Aber es war ganz sicher die richtige Adresse. Eine Telefonnummer hatte auch keiner von uns.. also gingen wir die Straße etwas hinunter und plötzlich rief Katrin "Da blitzt es!" und tatsächlich auf der anderen Straßenseite gab es die gleiche Hausnummer nochmal. Verrücktes Köln. 
Wir hatten es geschafft und wurden sehr herzlich empfangen. Es gab erstmal ein zweites Frühstück (die wussten, wie man Foodblogger glücklich macht!) Mit die meine ich den Dachverband der Pays d'Oc IGP Weine, denn dieser veranstaltete das ganze Event. Daher spielte an diesem Tag der Wein eine der Hauptrollen. 


Nachdem Fotografin Susanne (zu sehen auf dem ersten Bild) uns grundsätzliche Tipps zum Fotografieren gab, ging es an die Praxis. Köche bereiteten leckeres Fingerfood an zwei Kochinseln zu (generell war es eine traumhafte Location - ein modernes Gebäude mit hohen Decken und Betonwänden), eine Somelière schenkte den passenden Wein ein. 

Foto: Michael Wiegmann


Jetzt ging es daran beide Sachen ansprechend im Bild zu vereinen. Susanne gab hilfreiche Tipps, wie zum Beispiel Obst und Weinglas mit etwas Wasser anzusprühen, damit alles schön frisch aussieht. Überall wurde das Essen aufgebaut und fotografiert, kein Platz war mehr sicher. 



Foto: Michael Wiegmann

Katrin und ich stellten unser Fingerfood auch mal auf die Treppe oder wo eben gerade Platz war. Es war schon ein witziges Bild wie acht Blogger alles und überall fotografierten, was ihnen vor die Linse kam. Dazwischen huschte noch ein ofizieller Fotograf hin und her, der das gesamte Event fotografisch festhalten sollte - ein Teil der hier gezeigten Bilder stammen auch von ihm.
Ein paar Eindrücke von meinen "Ergebnissen" an diesem Tag:




Nachdem man Sandwiches etc. dann von allen Seiten fotografiert und jeden Platz in dem Gebäude einmal ausprobiert hatte, wurde zu Tisch gebeten und es ging ans Essen. 12 verschiedene Gerichte mussten probiert werden und das Wichtigste aber, es mussten natürlich auch 12 dazu passende Weine probiert werden.

Foto: Michael Wiegmann
Foto: Michael Wiegmann
Foto: Michael Wiegmann
Man merkte, dass die Somelière Verena Herzog ihren Beruf wirklich liebt, denn sie erzählte so begeistert und mit so viel Leidenschaft von den Pays d'Oc Weinen. Es war eine purer Freude: Wie der Wein nun schmeckt und warum er so gut zu dem Gericht passt, man wurde mitgerissen und hing einfachnur noch an ihren Lippen. Sie erzeugte bunte Bilder in unserem Kopf: "Der Wein ist wie ein Herbstspaziergang, bei dem man das Laub mit den Füßen hochwirbelt". Ich habe mich ehrlich gesagt noch nie richtig mit Weinen auseinandern gesetzt, auch wenn ich Wein unheimlich gerne trinke. Aber ich muss sagen, es ist wirklich so, wenn der Wein wirklich ideal zum Essen, den Gewürzen und Aromen passt ist es einfach wie ein kleiner Freudentanz für den Gaumen.

Mein absoluten Favoriten sind die Weine:
  • 2010 Pays d’Oc IGP Figure Libre Freestyle, ein betörender (ich meinte scherzhaft vom Geruch und Geschmack her perfekt für ein Date) und fruchtiger Rotwein, der zu Reibekuchen mit gegrillten Mettenden sehr gemundet hat
  • 2011 Pays d’Oc IGP Viognier Vérité, ein sehr fruchtiger Weißwein, der hervorragend zu Curry passt (Ich zitiere: "Die duftige frische Nase mit einem Hauch weißem Pfeffer und das spannende Aromenspiel im Mund mit zarten Anklängen von Quitte vereinen Komplexität mit sommerlicher Leichtigkeit." Das klingt wie ein romantisches Gedicht, oder? Folglich ist der Beruf der Somelière sehr romantisch... )
Die vielen Weine lockerten die Stimmung, es wurde sehr viel gelacht und ich muss sagen ich fand es so richtig schön gemütlich und nett. Auf jeden Fall eines der Highlighte des Tages! Es war insgesamt ein sehr toller Tag mit neuen Erkenntnissen und neuen, netten Bekanntschaften - vielen Dank dafür. Mit einer prall gefüllten Goodie Bag ging es dann nach Hause. Gegen Mitternacht fielen wir erschöpft ins Bett... 

Zum Schluß bleibt mir nur noch zu sagen, dass auf Susannes Blog ein Beitrag zu finden ist, bei welchem sie den Tag aus ihrer Sicht Revue passieren lässt und ein paar Blogger mit ihren Beiträgen verlinkt sind. Es lohnt sich also dort vorbeizuschauen. 
Und jetzt schnappt euch ein Glas Wein und genießt das Wochenende! Naja oder schnappt euch eure Kamera und fotografiert Essen, Essen, Essen und danach alles natürlich essen. :)

Kommentare:

  1. Wow, die Bilder sind echt super schön :) Und herzlichen Glückwunsch zum Gewinn natürlich.

    Ich glaube so als Normalsterblicher hat man gar keine Vorstellung davon, was alles dazu gehört, Essen anprechend und schick zu fotografieren...

    (Mein Hauptbestreben ist es ja immer nur, die unschicken Studentenküchen zu verstecken, in denen ich koche ;-) )

    AntwortenLöschen
  2. Hach, dieser Weißwein war aber auch lecker! :-)
    Tolle Bilder von einem tollen Tag.
    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen

Printfriendly