Donnerstag, 17. Mai 2012

Energiemüsliwürfel zum Muttertag

Der Muttertag ist schon ein paar Tag her, aber ich konnte den Post natürlich nicht vorher veröffentlichen, sonst wär meine kleine Überraschung für meine Mutter keine Überraschung mehr gewesen. Ist doch logisch, oder ;) Jede Mutter braucht ja immer viel Energie um die Familie zu managen und daher gab es dieses Jahr kleine Würfel für jede Menge Energieschübe. So kann auch ein anstrengender Tag etwas besser überstanden werden. :) 

Ich finde die Müsliwürfel echt ziemlich lecker, schmecken ein bisschen wie Müsliriegel und meine Mutter mag Müslikekse ziemlich gerne und die Würfel sind auch sehr gut angekommen. Das Tolle an den Würfel ist, man kann einfach jede Menge verschiedene Zutaten verwenden, einfach alles was im Haus ist, man muss natürlich darauf achten, dass die Masse nicht zu fest und nicht zu flüssig wird, sie sollte so sein, dass sie nicht auseinanderläuft, aber sich noch verstreichen lässt. Probiert es einfach aus, es ist nicht schwer und dauert auch nicht lange.

Zutaten
100 g Butter
90 g Ahornsirup
70 g Erdnussbutter
1 Päckchen Vanilleezucker
15 g Mehl
15 g gemahlene Mandeln
150 g Haferflocken
1 Päckchen geriebene Orangenschale
100 g Rohrzucker
15 g Mohn
100 g Rosinen
50 g Sonnenblumenkerne
25 g gehackte Mandeln

Zubereitung
Zuerst den Backofen auf 170°C vorwärmen. In einem Topf wird die Butter mit dem Sirup auf dem Herd erwärmt und vermengt. Danach den Topf vom Herd nehmen, den Vanilleezucker und die Erdnussbutter unterrühren. Die restlichen Zutaten vermischen und mit einem Handmixer unter die Mischung verkneten.
Auf ein halbes Backblech zu einer 3 cm dicken Schicht verstreichen und in den Backofen für 25 Minuten verabschieden. 



Nach dem Abkühlen noch in Würfel schneiden und essen!


Kommentare:

  1. Total lecker :)
    Toller Blog, mach weiter so.
    Liebe grüße and die alte Heimat Bielefeld,
    Franzi.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    ich finde dein Blog super!
    Super beschrieben und alles gefällt mir

    AntwortenLöschen

Printfriendly