Montag, 27. Mai 2013

Give-Away: Feiert mit reizende Rundungen und Herzfutter eine riesige Teaparty!


Endlich ist es so weit, nach langer Planung und vielen Vorbereitungen bieten wir euch eine riesige, 4-wöchige Teaparty. Wir, dass sind meine liebe Freundin Katrin von reizende Rundungen und ich. Uns beide verbindet nicht nur eine tolle Freundschaft sondern auch die Leidenschaft für unsere Blogs, nun werden wir uns also zusammen dem Thema „English Teaparty“ widmen. Das heißt, es wird gebloggt was das Zeug hält, ich werde euch mit Rezepten für eine perfekte Teeparty versorgen und bei Katrin gibt es alles zum Thema Deko, Organisation und Mode. Die „Teaparty“ ist nämlich nicht nur ein kulinarisches Erlebnis sondern ein kompletter Lifestyle. Es geht nicht nur um den Tee und die vielen köstlichen Leckereien, sondern auch um die richtige Dekoration, die richtige Garderobe und die Organisation. Und so werden wir einen Monat lang jede Menge Beiträge unter dem Thema „Teaparty – Food, Fashion, Lifestyle“ veröffentlichen.

Eine Teeparty? Wie kommt ihr nur immer auf solche Ideen? Ganz einfach, letzte Jahr habe ich von Freunden das unglaublich schöne Buch "Vintage Tea Party. So gelingt die perfekte Tea Party" von Angel Adoree bekommen. Und ich war so unglaublich begeistert von diesem Buch, dass ich die ganze Zeit eine Teaparty feiern wollte und erst an meinem Geburtstag war es dann endlich soweit und jetzt noch einmal virtuell mit euch! Mehr zu dem Buch gibt es übrigens morgen! :)
Aber so eine Teaparty wäre zu Zweit ganz schön langweilig.. daher wollen wir euch einladen mit uns zu feiern! Schnappt euch den Banner und postet einen Beitrag zum Thema Teaparty. Egal ob ein Rezept, Deko oder Mode, postet was ihr wollt. Hauptsache das Thema ist "English Teaparty". Wer keinen Blog hat kann natürlich auch ein Foto bei Facebook hochladen, bei Twitter posten oder auch gerne bei Instagram. Und wer das alles nicht hat.. naja dann schickt Katrin oder mir ein Foto per E-Mail. :) Aber solltet ihr wirklich einen Blogpost veröffentlichen, dann verlinkt bitte Katrin und meinen Blog darin. Das gleiche gilt für Facebook, Twitter und Instagram.

Damit die Motivation bei euch noch mehr steigt, haben wir einige Firmen mit unserer Idee begeistert und freuen uns unter allen Teilnehmern 3 große Gewinnpakete und dann noch 10 Kekspakete verlosen zu können. Also insgesamt 13 Leute können etwas gewinnen. An dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an Lambertz, die SchönhabereiDr. OetkerTee Kontor Kiel und Dolly Darling. Das Gewinnspiel und somit unsere Teaparty wird übrigens vom 27.05. bis zum 26.06. laufen.



Gewinnpaket Nr. 1: "Das Dekopaket" 
1 x "I love London" Paket von der Schönhaberei mit Pappbechern, Papptellern, Servietten, Strohhalmen und Deko Garn
2 x Teemischungen (Schwarzer Earl Grey und Schwarztee Darjeeling Ging) vom Tee Kontor Kiel
1 x Glas Lemon Curd gesponsert von Katrin und mir



Gewinnpaket Nr. 2: "Das Backpaket" 
1 x Große Vintage Blechdose voll gepackt mit Backzutaten und Deko von Dr. Oetker
2 x Teemischungen (Schwarztee engl. Blattmischung und Schwarztee Sweet Orange) vom Tee Kontor Kiel 
1 x Glas Orange with Ginger gesponsert von Katrin und mir



Gewinnpaket Nr. 3: "Das Modepaket" 
1 x Tea Set Halskette von Dolly Darling1 x Tea Cup Ring von Dolly Darling
2 x Teemischungen (Schwarztee engl. Breakfast und Schwarztee Darjeeling Bannockburn) vom Tee Kontor Kiel 
1 x Schürze gesponsert von Katrin und mir




Ob zur Tea Time oder zwischendurch, die Lambertz „Knabbermischung“ hält für jede Gelegenheit die passende Leckerei bereit. 1025 g keksige Köstlichkeiten warten darauf, vernascht zu werden – darunter Cocos-Taler, Vanille Kipferl, Schweinsöhrchen, Cappuccino-Gebäck und Waffelblätter. Bei dieser erlesenen Auswahl wird selbst die Queen neidisch. Enjoy!

 Schreibt also bis zum 26.06. einen Kommentar unter diesen Post oder den Gewinnspielpost bei Katrin mit dem Link zu eurem Blogbeitrag oder zu eurem Foto. Gebt dann bitte noch euer Traumgewinnpaket und eure E-Mail Adresse an. Die Gewinner werden nach dem Zufallsprinzip ausgelost. Der Versand der Kekspakete erfolgt direkt über Lambertz oder Bevollmächtigte. Die restlichen Pakete werden wir persönlich verschicken. Die Adresse wird nur für den Versand genutzt und danach gelöscht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer übrigens beim Teekontor Kiel zum ersten Mal bestellt und den Gutscheincode "Anfängerglück" benutzt, bekommt 10% Rabatt. Also falls ihr kein Glück haben solltet bei unserem Gewinnspiel, könnt ihr dort selber vergünstigt Tee bestellen. Ich wünsche euch aber viel Erfolg, eine schöne Teaparty und hoffe, dass sich viele an dem Projekt beteiligen werden und wir virtuell mit einer Tasse Tee anstoßen können und zwar auf wundervolle 4 Wochen!

Die Sponsoren




Um die Transparenz auf meinem Blog und damit auch meine persönliche Authentizität zu waren, möchte ich euch sagen, dass dieser Beitrag in Kooperation mit den oben genannten Sponsoren entstanden ist (Bereitstellung der Produkte). Das heißt allerdings nicht, dass dieser Beitrag nicht meiner Meinung entspricht. Er ist genauso ehrlich gemeint, wie jeder andere Beitrag auf meinem Blog auch. 

Kommentare:

  1. Ui, da kann man sich überhaupt nicht entscheiden. Alles toll.

    Ich würde mich über das erste Paket freuen.

    Viele Grüße
    Jasmin
    enks.2204(a)googlemail.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Fehlt nur noch das Foto oder der Beitrag und dann hüpfst du sofort in den Lostopf :)

      Löschen
  2. Oh was für ein tolles Thema.
    Werde mal mein Gehirn anschmeißen :)

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Björn,

    was für eine wundervolle Idee! Das Buch habe ich auch und finde es einfach fantastisch, ich fühle mich immer ein bißchen wie Alice im Wunderland, wenn ich darin blättere. Ich fliege Donnerstag erstmal für ein paar Tage nach London (♥) und trinke dort ganz viel Tee, als halbe Engländerin natürlich stilecht mit Milch und Zucker ;) und danach werde ich dann auch einen schönen Teaparty-Post schreiben und hier verlinken.

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, dieses Buch ist wirklich so traumhaft schön!

      Na das ist dann ja das perfekte Timing, dann könntest du sogar als Teaparty-Post über deine Teeerlebnisse in London berichten :D Aber egal was du machst, ich bin auf jeden Fall richtig gespannt, naja so wie ich dich kenne, werden es wieder wundervolle Fotos! :)

      Löschen
    2. Ich will auch nach London, passe ich noch fix in deinen Koffer?

      Löschen
  4. Eine tolle Sache, da bin ich auf jeden Fall mit dabei ;o)

    Dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
  5. Oh mein Gott!
    Es ist Zeit schreiend im Kreis zu rennen :)

    Ich bin dabei, ich habe da auch schon was im Kopf...
    als ausgewiesene Teetrinkerin ist dsa quasi mein Thema ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha der schönste Kommentar bzw Reaktion bisher :D

      Löschen
  6. Hallo Björn^^

    Wow, das ist mal eine schöne Sache! Ich liebe nicht nur englische Teeparties, sondern generell englisches Essen und werde daher bestimmt bei eurem Gewinnspiel mitmachen.^^ Kann man als Beitrag für das Gewinnspiel auch per Mail vielleicht ein Rezept schicken?
    Liebe Grüße
    Saskia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du kannst uns gerne ein Rezept ber Mail schicken, aber dann bitte ein selbstgemachtes Foto dazupacken, damit wir sehen, dass du es auch wirklich selbst gebacken oder gekocht hast :)

      Löschen
  7. Hey, sehr schöne Idee! Muss es ein neuer Beitrag sein? Vor kurzem hab ich zufällig nämlich schon Scones mit Rosinen gebloggt: http://kochlloquium.blogspot.de/2013/05/statt-baked-beans-scones-mit-rosinen.html
    LG!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey! :) Also eigentlich wäre es uns natürlich lieber, wenn du noch einen neuen Beitrag machst oder den Beitrag überarbeitest für unsere Teaparty (unseren Banner einfügst und uns verlinkst), aber an sich geht auch ein alter Beitrag :)

      Löschen
    2. Hallöchen,
      ist ja noch ein bisschen Zeit, vielleicht mach ich einfach nochmal andere Scones ;)
      Schönes Wochenende!

      Löschen
    3. Das wäre sehr lieb :) Danke dir auch! <3

      Löschen
  8. So Ihr Lieben 2,

    hier kommt mein Beitrag zur Teaparty:

    http://greenway36food.blogspot.de/2013/06/shortbread-deluxe.html

    Ich wünsche Euch einen wunderschönes Wochenende, dickes Drückerle, Tanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Yay! Gefällt mir richtig gut :) Danke dir auch! <3

      Löschen
  9. Ich wollte auch Shortbread backen... hmpf.
    Nicht schnell genug...

    Aber.. ich habe da andere Ideen.
    :)

    Zu schade, dass die Aktion nur bis zum 24.6. geht.
    Am 3.7. fliegen ich nach London :)
    Danach hätte ich sicher mehr "Material"...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du kannst doch auch Shortbreah backen (von mir kommt auch noch ein Rezept für Shortbread)
      Mmmh ja tut mir Leid, wir dachten ein Monat sollte reichen :D Schade, dass es so knapp ist

      Löschen
    2. Aber ein Monat reicht ja auch!!!

      Ich kann ja Mick Jagger fragen, ob er das Konzert vorverlegt, dann könnte ich früher nach London fliegen ;-)


      Für´s Shortbread hab ich sogar schon eingekauft, aber vllt wird mein "Wettbewerbsbeitrag" einfach was anderes... Da Hongkong ja mal britische Kolonie war, fällt eine asiatische Tea Party dann auch noch unter "englisch" ? ;-)

      Löschen
    3. Oh ja frag den mal :D
      Das klappt bestimmt :)

      Asiatische Tea Party ist auch super :D Hauptsache Tea Party!

      Löschen
  10. Ich habe es auch endlich geschafft, wenn auch anders als geplant. :D

    http://obstundsushi.wordpress.com/2013/06/14/teaparty-scones/
    Ich wuerde mich freuen ueber Paket 1 oder 2. :)

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee!
    Ich habe eine Mail mit meinen Fusion-Muffins Geschickt. Brauchst du das Rezept?
    Viele Grüße
    Marja

    AntwortenLöschen
  12. Was lange währt, wird endlich gut ;-)

    Hier, die Einladung zu meiner Tea Party:
    http://www.alles-ueber.com/2013/06/16/my-little-green-tea-party/

    Es ist nun kein Shortbread geworden. Die bestehen ja quasi nur aus Butter und Zucker ;-) Die Butter habe ich weggelassen, also sind es Biskuits geworden!

    Ich würde mich am meisten über Paket 2 freuen. Wenn dort die Teilnehmerzahl aber sehr groß ist, kannst du mich auch gern in den Lostopf für Paket Nummer 3 werfen :)

    Hach, ich glaube das war die schönste Bloggeraktion, an der ich JE teilgenommen habe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie lieb!
      Die Kanne ist ja mal richtig cool und die Kekse sehen total lecker aus. :)
      Danke für den Beitrag!

      Löschen
  13. Hallo lieber Björn,

    wie angekündigt, bin ich gern bei eurem tollen Blog Event dabei. Und zwar mit folgendem Beitrag:

    http://sarahskrisenherd.blogspot.de/2013/06/english-tea-party-mit-mini-blueberry.html

    Im Falle eines Gewinnes habe ich das größter Interesse an dem 1. Paket.

    LG Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns so ein leckerer Beitrag! Danke :)

      Löschen
  14. Ach ja, mein Favorit wäre natürlich das Back-Paket

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und meine E-Mail-Adresse: sinnesfreuden@ymail.com
      :-)

      Löschen
  15. Hallo lieber Björn,
    ich freue mich über die Informationen und Rezepte zu einer Teaparty. Ich selbst habe es einmal mit Scones versucht, die ich aber (ich habe leider noch keinen Backofen) in einer Pfanne gebacken habe. Das Ergebnis war leider nicht besonders gut. Deshalb gibt es auch keine Fotos davon.
    Ich besitze ein Minilibri (ein kleines Buch) über das Thema Teatime. Darin sind Informationen über die Geschichte des Tees und auch einige Rezepte.
    Hier das Rezept, das ich dafür benutzte:
    Scones
    8 Stück
    250 g Weizenmehl Type 405, 1 EL Backpulver, Salz, 30 g weiche Butter, 1 Ei, 15 cl saure Sahne
    Mehl, Backpulver und eine Prise Salz in eine Schüssel sieben. Die Butter mit den Fingerspitzen hinein reiben, bis die Mischung krümelig ist. Eine Mulde in die Mitte der Mehlmischung drücken. Das Ei mit der sauren Sahne schlagen und in die Mulde im Mehl gießen. Die flüssigen Zutaten von der Mitte aus mit dem Mehl verrühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Den Teig auf die mit Mehl bestreute Arbeitsfläche geben und 1 Minute leicht kneten, bis er keine Risse mehr zeigen. Etwa 1 cm dick ausrollen. Mit einem Glas oder einer Ausstechform 8 runde Scheiben von 5 cm Durchmesser ausstechen. Die Scheiben auf ein mit Butter bestrichenes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Gasherd Stufe 3) 15 bis 10 Minuten backen bis sie hellbraun sind. Die Scones können auf dem Herd in einer gefetteten Pfanne zubereitet werden. Die Teigstücke von jeder Seite in etwa 10 Minuten braun backen. Warm servieren.
    Ich weiß nicht, ob ich mit diesem Beitrag bei dem Gewinnspiel teilnehmen darf, aber wenn ja, dann würde ich mich für das Backpaket interessieren.
    Nochmal vielen Dank für dieses interessante Special und herzliche Grüße
    Herta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Herta,
      das lasse ich gerne gelten, denn es klingt sehr überzeugend und wenn schon die Scones nicht so toll geworden sind, dann ist das hier ein kleiner Trost für dich. :)
      Kannst du mir noch deine E-Mail Adresse mitteilen, damit wir dich im Falle eines Gewinnes kontaktieren können? :)
      Liebe Grüße
      Björn

      Löschen
    2. Lieber Björn,
      hier meine E-Mail-Adresse: herta.bauernfeind@gmx.de

      Viele Grüße
      Herta

      Löschen
  16. Lieber Björn,

    wie gut, daß es die letzte Minute gibt ;)

    Last but not least! Hier ist mein Blogpost zur Teaparty:

    http://applewoodhouse.blogspot.de/2013/06/etwas-feines-kleines-fur-die-teaparty.html

    Und ich fände ja das Dekopaket mit den Sachen von der Schönhaberei ganz toll ♥

    Liebe Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen

Printfriendly