Samstag, 28. März 2015

Look what they cook: Osterbrunch

Look what they cook: Osterbrunch

Am Mittwoch präsentierte ich euch ein exotisches Osterdinner - aber wenn ich mich zwischen einem Osterdinner und einem Osterbrunch entscheiden müsste - ich würde mich für das Frühstück entscheiden. Das Frühstück ist für mich immer noch die schönste Mahlzeit des Tages. Kein Tag vergeht bei mir ohne ein ordentliches Frühstück. Dafür stehe ich auch gerne einmal etwas früher auf. 
Aber an Ostern stehe ich noch einmal doppelt so gerne auf. Wenn der Duft von frisch gebackenem Hefezopf durch die Wohnung weht, da bewegen sich meine Beine ganz automatisch Richtung Frühstückstafel. Dazu dann bunte Ostereier, ein saftiger Rüblikuchen und die ein oder andere herzhafte Leckerei. Herrlich, oder nicht? Vielleicht sollte ich einfach noch früher aufstehen, damit ich jeden Morgen von einem leckeren Brunchbuffet naschen kann... 
Ideen für so eine Brunchtafel gibt es schließlich ohne Ende bei meinen lieben Bloggerkollegen - eine kleine Auswahl findet ihr hier:

Osterbrunch

Osterbrunch

Carrot-Cake Pops (Christina Macht Was)
Schokokuchen im Ei (Sarahs Krisenherd)


Osterfrühstück

Eierlikör-Käsekuchen (Lisbeths Cupcakes & Cookies)
Franzbrötchen (Fabulousfood)
Hefekranz (Foodlovin)


Osterbuffet

Blätterteigschneckchen mit Schinken (New Kitch on the Blog)
Möhrenquiche mit Salbei (Küchenchaotin)
Spinat Käse Cupcakes (Life Is Full Of Goodies)

Kommentare:

  1. Danke fürs Verlinken!! LG Sarah 😃

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Björn,

    herzlichen Dank für die Verlinkung. Da freue ich mich aber dolle! Ich wünsche dir einen wunderschönen Sonntag.

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den wünsche ich dir auch (nachträglich) und eine tolle Woche! So ein tolles Rezept musste ich ja einfach verlinken! I love Eierlikör! I love Cheesecake!

      Löschen
  3. Ui, da freue ich mich aber auch übers Verlinken. So hübsche Sachen! Danke sehr. :-)

    LG
    Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch immer noch ganz begeistert! Ausnahmsweise dürfen es da auch mal gebackene Sachen sein. Ich danke für das tolle Rezept :)

      Löschen

Printfriendly