Samstag, 27. Juni 2015

Gastbeitrag: Schoko-Bons-Muffins

Heute habe ich einen ganz besonderen Gast bei mir, denn sie gehört quasi zu meinen Foodbloggerfreundinen der ersten Stunde. Denn bereits 2012 haben wir uns kennengelernt, wie und warum könnt ihr gleich bei ihr lesen. 2012 war mein Blog noch ganz frisch und trotzdem war es auch das Jahr, in dem sich so langsam das Foodbloguniversum für mich geöffnet hat. Mein erster virtueller Kontakt zu Foodbloggern wie Bianca von ELBCUISINE, meine erste Kooperation und mein erstes Event. Das war für mich damals alles unheimlich aufregend und ich war/bin immer wieder begeistert, wie eng die Foodbloggerszene zusammen hält. Jeder ist willkommen und jeder wird freundlich und mit offenen Armen empfangen. So erlebe ich es zumindest immer wieder und dafür bin ich auch unheimlich dankbar. Bevor ich nun aber komplett gefühlsduselig werde, übergebe ich ganz schnell an Bianca! :)

Hallo liebe Herzfutter-Fans,

wunderschön ist es hier auf dem Blog von Björn, oder?! Und ich freue mich sehr, dass ich hier zu Gast sein darf! Ich kenne Björn schon sehr lange, denn wir wurden bei der Aktion "Post aus meiner Küche" zusammengelost. Das war super und gleichzeitig ganz peinlich, denn bei meinem Päckchen ist trotz sorgfältiger Luftpolsterfolienverpackung eine Marmelade zerbrochen... Der liebe Björn hat sich trotzdem gefreut und auch mir ganz zauberhafte leckere Sachen geschickt! Seitdem freue ich mich immer riesig, wenn ich Björn auf diversen Veranstaltungen, wie Bloggercamps, der BLOGST-Konferenz oder anderen Events treffe.

Ich bin übrigens Bianca von ELBCUISINE. Alles was sich um Kochen und Backen dreht, ist meine große Leidenschaft. Bei mir findet ihr jede Woche neue raffinierte Rezepte, Experimente, Tipps und kleine Geschichten aus meinem Alltag. Raffiniert aber einfach müssen meine Rezepte sein, ihr findet aber alles – von Herzhaftem und Gesundem über kleine Snacks bis hin zu verführerischen Desserts und leckeren Kuchen. Eine besondere Rubrik sind die ELBCUISINE Kids, hier gibt es erprobte Kinderrezepte, wie zum Beispiel gesunder Ketchup ohne Zucker oder fröhliche Radieschengesichter, die den Spaß am Gemüse vermitteln und kleine Köche zur aktiven Mitarbeit in der Küche animieren.

Schoko-Bons-Muffin

Ich hoffe, euch mit meinem Gastgeschenk zu erfreuen, natürlich habe ich etwas Süßes mitgebracht. Ich dachte mir, dafür ist Björn immer zu haben.
Gern verfeinere ich Muffins mit Schokoladigem, ob Toffifee oder Giotto, heute sind Schoko-Bons dran. Der Muffin-Teig ist auf die Schoko-Bons abgestimmt mit Mandeln oder Nüssen und schön saftig werden die Muffins durch einen guten Schuss Sahne. Das gibt Björn für seine Masterarbeit vielleicht die nötige Energie oder hätte ich lieber Energieballs machen sollen?? Aber zumindest beruhigen die Schoko-Bons-Muffins seine Nerven!

Schokobonbon Muffins

Schoko-Bons-Muffins

Zutaten (für ca. 12 Muffins)
125 g Mehl
2 TL Backpulver
80 g Zucker
1 Prise Salz
75 g gemahlene Mandeln oder Haselnüsse
50 g gehackte Mandeln oder Haselnüsse
12 Schoko-Bons
3 Eier
100 ml Sahne
125 g Butter oder Margarine

Zubereitung (Zubereitung 15 Minuten + 20 Minuten Backzeit)
Alle Zutaten verrühren. Ihr könnt die Schoko-Bons vorher teilen. Ich habe einfach alles in meiner Küchenmaschine verrühren lassen, dabei sind die Schoko-Bons leicht zerbrochen, das war prima so. Dann in Muffinförmchen bei Umluft 180 Grad für 20 Minuten backen.

Kinderschokolade Muffin

Geschenk-Idee
Aus diesem Rezept kann man auch prima ein Geschenk als Backmischung im Glas machen. Dazu die trockenen Zutaten in ein Glas schichten, mit Schoko-Bons auffüllen und ein Rezept anhängen für die Zugabe der flüssigen Zutaten.

Kinder-Bons-Muffin

Bon Appétit!

Eure ELBKÖCHIN

Kommentare:

  1. Ich bin ganz neu in der Foodblogger-Szene und kann bisher nur bestätigen, dass man freundlich empfangen wird. Essen verbindet eben ;)
    Die Muffins von Bianca sehen übrigens sehr lecker aus.

    AntwortenLöschen
  2. Ganz lieben Dank, dass ich bei dir zu Gast sein darf ;-) und alles Gute für die Masterarbeit!! Viele liebe Grüße, Bianca

    AntwortenLöschen

Printfriendly